Sonntag, 27. Mai 2012

Auftragskarte und ein wenig Kultur

Nächste Woche bin ich mit den Kinder aus der Arbeit auf dem Bauernhof unterwegs, abgeschottet von Basteldingen und Internet. Deshalb war ich dieses Wochenende noch fleißig.

Meine Arbeitskollegin hat eine Hochzeitskarte in Auftrag gegeben. Bedingung war: groß, gelb und dieses Motiv.Mir gefällt sie ganz gut, ich hoffe ihr auch ;)

Außerdem habe ich mich noch in Sachen Kultur betätigt.Und da dieser schöne Wachstuchstoff soooo teuer ist, muss ich natürlich jedes Reststückchen auch verarbeiten:Nach der Woche werde ich bestimmt einen kompletten Tag schlafen, aber dann gibts hier wieder neues zu lesen.

Kommentare:

  1. also von deinen Nähkünsten bin ich echt hin und weg... hatte ja auch erst die Nähmaschine auf meinem Tisch, aber ich stell mich da soooo doof an und um so mehr bewundere ich deine Sachen *träum*

    ja und das Kärtchen... es ist ebenfalls traumhaft schön, es passt einfach alles zusammen und die Schnörkel sind gigantisch, es macht sich einfach alles total gut auf der Karte.

    Liebe Grüsse
    Simi

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, die Karte ist ja toll, welche Größe hat die denn nun? Echt toll wie du darauf alles kombiniert hast- perfekt!! Und das Mäppchen ist ja süß! Wo gibts denn so schickes Wachstuch? Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen