Montag, 26. Oktober 2009

Schreck am Abend

Gestern Abend hat es bei uns gekracht, gut das tut es öfters, aufgrund der drei Katzen. Ich nehme das schon garnicht mehr wahr. Bis Thorsten mich gerufen hat, ich solle mir die Katze ansehen! Jenny lag neben dem Kratzbaum auf dem Bauch, Kopf zur Seite gedreht und "sabberte". Sie ist wohl vom Kratzbaum gefallen und auf dem Bauch gelandet. Normalerweise ist das nicht wirklich schlimm, aber meine Katze bewegte sich nichtmehr, riss nur noch die Augen weit auf! Nach einiger Zeit torkelte sie ins Wohnzimmer, um sich dort auf den Teppich zu legen.
Wir haben im Schnellverfahren die Katze eingepackt und sind in die nächste Tierklinik gefahren. Gut, dass sonst keine Patienten anwesend waren und so kamen wir gleich nachdem wir den Tierarzt wachgeklingelt hatten, dran. Bei der Untersuchung konnte der Arzt keine Verletzungen feststellen und Jenny konnte inzwischen auch wieder normal laufen.
Nach einer Stunden waren wir wieder mit der Katze zu Hause. Gott sei Dank ist nichts passiert. Das Ganze scheint wohl ein Unfall gewesen zu sein (warum sie vom Kratzbaum gefallen ist, weiß ich nicht wirklich). Normalerweise renne ich nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Tierarzt, aber der Schreck gestern, war zu groß. Ich werde die Katze in nächster Zeit ziemlich gut im Auge haben...

Kommentare:

  1. oh mann so ein schreck. ich hoffe das schnell alles wieder gut wird.. meine hat gestern in ihren drolligen 5 min den ganzen kratzbaum umgerissen und der ist wirklich gut mit der decke verankert.. manchmal kann man die sachen auch nicht erklären.. gute besserung

    AntwortenLöschen
  2. kann Deine Reaktion voll und ganz verstehen, da wäre ich auch gleich in die Klinik gefahren.
    Man ist doch anschließend beruhigter.
    Umso mehr, wenn sie keine Verletzungen davon getragen hat.
    Weiterhin alles Gute für Jenny

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke du hst genau richtig reagiert. Bei SChäden, die am Kopf sein könnten ist es besser einen Profi schauen zu lassen. Ich hoffe der Maus geht es besser. Unsere zwei tollen hier manchmal so durch die Gegend, dass ich die Luft anhalte.
    Nun ja, hauptsachen euch geht es allen wieder gut. Aber ich verstehe auch 100%ig das du einen riesen Schreck bekommen hast. Wäre mir genau so gegangen.
    LG Meike

    AntwortenLöschen